Skip to content

Mein 2. Lebensjahr đź’ź

Mein 2. Lebensjahr war ein schwieriges Jahr… lch musste wieder einige Wochen im Krankenhaus liegen, dann wurde ich operiert und bekam eine PEG-Sonde…
Mein Kinderarzt hat uns einfach per Brief informiert, dass er meine Behandlung nicht weiterfĂĽhren
würde…
Zu meinem Geburtstag wurde ich für meine Gäste extra hübsch angezogen, doch im Laufe des Tages ging es mir immer schlechter… Aber ich bin ja eine große Kämpferin!
Auch ĂĽber Karneval war ich im Krankenhaus und Mama wollte
mir etwas gute Laune machen und mich ein bisschen verkleiden…
Das Gerichtsverfahren
gegen die Krankenkasse lief auch noch weiter und es war ein harter Kampf…
Irgendwann ging es Mama auch ganz schlecht mit Schwindelanfällen, so dass sie selbst ins Krankenhaus kam!
Da ging erstmal alles drunter und drĂĽber!
Plötzlich platzte mein Broviac, das ist der Schlauch, durch den
die Infusionen laufen, und ich musste wieder nach Bonn um
erneut operiert zu werden! Dies ist nun meine fĂĽnfte
Operation! So langsam reicht es aber, oder?

%d Bloggern gefällt das: