Skip to content

Mein großer Bruder 💟 Yannick

Yannick konnte es gar nicht abwarten mich endlich kennen zu lernen, aber auf der Intensivstation war das alles gar nicht so einfach!
Trotzdem hat er alles sehr gut verstanden, erst schellen, dann sich melden und dann durfte er erst rein… Aber nicht bevor die Hände gewaschen und desinfiziert waren!
Und da bin ich, der stolze Bruder!!!
Yannick liebt seine Schwester heiß und innig.
Sicherlich hatte er andere Vorstellungen von seiner neuen Spielgefährtin, aber sein Umgang mit Noémie ist sehr liebevoll und rührend…
Er kann sie unheimlich gut beruhigen und Noémie freut sich immer sichtlich, wenn er mit ihr kuschelt oder ihr ein Liedchen vorsingt, dann singen die beiden im Duett und es ist total süß..
Yannick meinte: „Wenn mal jemand Noémie auslacht, dann beschütze und verteidige ich sie…“
Eines Tages sagte er: „Wenn ich groß bin, dann werde ich Noémie heiraten… Auf die Antwort, es ginge nicht, weil die beiden Geschwister sind, meinte er nur: „Dann gehe ich in eine andere Stadt, wo der Pastor nicht weiß, dass sie meine Schwester ist“

Um weitere Bilder meiner Familie zu sehen, geht es hier weiter!

%d Bloggern gefällt das: