Skip to content

Meine Geschichte

Meine Geschichte

In der 30. Schwangerschaftswoche, im Bauch meiner Mama bekam ich durch eine Thrombose zerebraler Arterien einen Hirninfarkt.

Nach vielen Untersuchungen stand einen Verdacht auf einen schweren Protein-C-Mangel…

Deshalb wurde bei der Geburt, direkt eine Dosis Protein-C verabreicht:  „Dadurch konnte„eine katastrophale Kaskade an Thrombosen und Embolien im ganzen Körper verhindert werden!“

So bekomme ich als Dauerinfusionen Protein-C substituiert und Heparin und dazu noch Marcumar damit weiterhin möglichst nichts weiterhin passiert.

Zudem kam  es zu einer Einblutung in beide Augen…

Später stellte sich noch eine ausgeprägte Epilepsie ein. 

%d Bloggern gefällt das: